Hausmittel bei Altersflecken … Ratgeber Krankenkasse Stuttgart

StuttgartRatgeber Krankenkasse | Pigmentflecken, auch Altersflecken, genannt sind Folge einer mit dem zunehmenden Alter einhergehenden Überproduktion an Melanin in bestimmten Körperbereichen.
Normalerweise verteilen sich körpereigene Pigmente gleichmässig in den oberen Hautschichten. Verschiedene Faktoren führen jedoch dazu, dass sich die braunen Pigmente an Gesicht und Handrücken ansammeln und aufgrund des mangelnden Stoffwechsels nicht mehr abtransportiert werden können.

Ihre kostenlose RG Krankenkasse Stoffwechselanalyse

Hausmittel bei Altersflecken & Pigmentflecken

Gegen schon bestehende Pigmentflecken gibt es einige erprobte Mittel. Während es heutzutage viele Hautpflegeprodukte zum Aufhellen von Altersflecken und zur Wiederherstellung des natürlichen Teints gibt kann man auch auf natürliche und billigere Hausmittel zurückgreifen. Zwei der bekanntesten Hausmittel gegen Altersflecken sind …

Aloe Vera: Dazu das Frischgel vor dem Schlafengehen und vor der morgendlichen Gesichtswäsche auf die betroffenen Bereiche auftragen. Abgesehen von seiner bleichende Wirkung ist Aloe Vera gleichzeitig auch ideal zur Behandlung von Sonnebrand.

Kokosöl: Altersflecken lassen sich durch die regelmäßige Anwendung von Kokosöl vermeiden und beseitigen. Dazu das Koksöl jederzeit nach belieben auf die betroffenen Bereiche auftragen. Kokosöl gibt es sowohl mit dem typischem Kokosgeruch als auch Geruchsneutral.

Ratgeber Krankenkasse StuttgartAloe Vera Stuttgart

Unabhängig davon welches dieser Hausmittel man auch verwenden mag, in der Regel wird es etwa 4 Wochen dauern bis sich ein sichtbarer Erfolg einstellt. Jüngere Altersflecken reagieren meist schneller auf die Behandlung als Ältere. Sowohl Kokosöl als auch Aloe Vera können Sie auch gern kostenlos testen, einfach hier anmelden …

Ich möchte Produkttester Kosmetik & Wellness werden